Samstag, 11. Oktober 2008

McKinney selbst infokrieg.tv zu verrückt?



Aus Neugier schaute ich gerade nach, ob infowars.com und dementsprechend auch infokrieg.tv das Neueste der Vorsitzenden der Grünen Amerikas, Cynthia McKinney, aufgegriffen hat.
Die behauptet, dass 5000 Amerikaner zur Zeit des Wirbelsturms Katrina von der US-Regierung exekutiert wurden. Nicht durch den Sturm umgekommen sollen sie sein, nein, sondern durch Genickschuss.

Vielen der Truther dürfte Sie durch Ihre 'Impeach Bush' Anfälle bekannt sein. Nun, infowars.com ist sich für diesen geistigen Ausfall McKinneys nicht zu schade, infokrieg.tv scheint sich wohl noch etwas zu zieren.

Oder enthalten sie Euch, liebe Truther, etwa diese ungemein wichtige Nachricht vor?


Interessant zu sehen war, wie auf Ihrer Kandidaturseite gezeigt, McKinney sich für den Polizistenmörder Mumia Abu-Jamal einsetzt. Auch in Deutschland hat er scheinbar vorwiegend unter Linksfaschisten eine Anhängerschaft gefunden.

Kommentare:

?+?+? hat gesagt…

hey, es gibt jetzt einen gegenblog zu
diesem!!!

http://infokriegtvinfokriegtv.blogspot.com/

MrBaracudar hat gesagt…

http://infokriegtvinfokriegtv.blogspot.com/
So geht das. Hast das System aber noch nicht verstanden was :o)